Ö-Pro e.V.

Studentisches Netzwerk für nachhaltige Entwicklung

Gemeinsam mit der N-ERGIE Kraftwerke GmbH, welche die Tochter der N-ERGIE Aktiengesellschaft ist, besichtigt der Ö-Pro e.V. ein Heizkraftwerk mit einer modernen, erdgasfeuerten Gas- und Dampf Anlage sowie ein Biomasseheizkraftwerk am Standort in Nürnberg-Sandreuth. Hierzu wurden Studenten aus verschiedenen Fakultäten der Technischen Hochschule Nürnberg eingeladen.

Im Mai 2015 konnten wir eine geführte Exkursion über die renaturierte Hausmüll-Deponie Föhrenbuck mit Herrn Wolfgang Dötsch, Diplom-Biologe und Geschäftsführer des Bund Naturschutzes, vereinbaren. Er informierte uns über die Problematik der Altdeponie.

Von Herr Wittek, der Bereichsleiter für Entsorgungsanlagen wurden wir sehr freundlich empfangen. Er startete mit einer Power Point Präsentation und den wichtigsten Daten über das Unternehmen. Nebenbei beantwortete er all unsere Fragen ausführlich und nahm sich für uns Zeit.

Anschrift

Ö-Pro e.V. 
Studentisches Netzwerk
für nachhaltige Entwicklung 
Technische Hochschule Nürnberg
Georg-Simon-Ohm
Bahnhofstraße 87 
90402 Nürnberg

Hier sind wir